Zuletzt aktualisiert am

Dieser Beitrag liefert alle Infos zur DKB Kreditkarte die sie brauchen um sich eine Meinung zu bilden. Da Kreditkarten so beliebt sind bieten nahezu alle Banken und Kreditinstitute verschiedene Angebote in diesem Segment an. Auch die DKB hat im Portfolio ein entsprechendes Keditkarten-Angebot. Hier ist die Kreditkarte direkt an ein Girokonto gebunden. Somit kann die DKB Visa Card auch nur in Verbindung mit dem passenden Girokonto genutzt werden.

visa card


DKB Kreditkarte: Unsere Gesamtbewertung

Bei der Kreditkarte von DKB ist es notwendig, sie mit einem passenden Girokonto zu koppeln. Für die Kreditkarte ist keine Jahresgebühr fällig. Das Guthaben wird mit 0,0 % pro Jahr verzinst. Lediglich bei der Bereitstellung einer Ersatzkarte fällt eine Gebühr in Höhe von 10,00 Euro an. Wenn nach 12 Monaten kein Geldeingang von mind. 700 € auf das Konto eingeht, entsteht eine Gebühr von 1,75% vom Umsatz bei Bezahlungen außerhalb des Euroraums. Gleiches gilt für der Abheben am Automaten.

Fazit
Die DKB Kreditkarte weist insgesamt sehr moderate Gebühren auf und kann somit fast überall bedenkenlos eingesetzt werden. Gekoppelt ist das Angebot an ein passendes Girokonto der DKB. Als Aktivkunde sehr zu empehlen!
Zum Angebot

Alle Infos zur DKB Visa Card

In der folgenden Tabelle, versuchen wir auf eine übersichtliche Art, möglichst viele Infos zur DKB Kreditkarte schnell und überschaubar darzustellen.

DKB Visa Card
Kreditkarten-Art Klassische Kreditkarte (Charge-Card)
Jahresgebühr keine
Bonus / Prämie Derzeit keine Prämie
Zinsen 0,01 % Guthabenverzinsung pro Jahr , 6,74% Dispozins (beides gilt für Aktivkunden)
Fremdwährungsgebühr Für Aktivkunden keine Gebühren / Passivkunden: Wenn nach einem Jahr nicht mind. 700 € Geldeingang monatlich zu verzeichnen sind, dann 1,75% vom Umsatz außerhalb des Euroraums, sonst kostenfrei
Kosten Bargeldabhebung Für Aktivkunden keine Gebühren / Passivkunden: Wenn nach einem Jahr nicht mind. 700 € Geldeingang monatlich zu verzeichnen sind, dann 1,75% vom Umsatz außerhalb des Euroraums, sonst kostenfrei
Versicherungen Inklusive keine
Geeignet für folgende Zielgruppe Jedermann
Link zum Angebot Zum Angebot

Generell kann bei einem Geldeingang von mind. 700 Euro auf das Girokonto die Kreditkarte nahezu frei von Kosten genutzt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, dann fallen die in der Tabelle aufgeführten Kosten an. Zudem werden für eine Ersatzkarte in der Regel 10,00 Euro fällig. Bei der DKB Kreditkarte halten sich die anfallenden Kosten im Großen und Ganzen in Grenzen.

Vorteile und Nachteile im Überblick

Im Folgenden versuchen wir auf möglichst einfache Art und Weise die entsprechenden Vor- und Nachteile der DKB Kreditkarte aufzulisten. Sie können somit genau sehen, ob die Karte für Sie geeignet ist oder nicht.

Vorteile

  • Kreditkarte und Partnerkarte kostenfrei
  • Für Aktivkunden (mehr als 700 Euro Geldeingang) kostenfrei weltweit abheben und zahlen
  • Für Passivkunden (Geldeingang unter 700 Euro monatlich) innerhalb der EU kostenlos abheben und zahlen

Nachteile

  • es müssen immer mind. 50 Euro Bargeld abgehoben werden
  • Für Passivkunden: 1,75 % Gebühren bei Abhebung oder Bezahlung in Fremdwährungsländern
Zum Angebot

DKB Kreditkarte Test von Stiftung Warentest oder Finanztest verfügbar?

Bei Finanztest war es es uns nicht möglich, einen passenden Testbericht zur DKB Kreditkarte zu finden. Die Stiftung Warentest hat dafür im Jahr 2019 einen Test veröffentlicht. Dort werden alle wichtigen Infos rund um das Produkt gegeben. Allerdings ist hier kein passender Testsieger ermittelt worden. Trotzdem kann dieser Test für Verbraucher interessant und nützlich sein. Den Test der Stiftung Warentest für die DKB Kreditkarte finden Sie hier.

Finanztest Stiftung Warentest


Kostenlose Notfallkarte bei Verlust im Ausland

Glücklicherweise wird eine Karte bei Diebstahl im Inland kostenfrei ersetzt. Bei Verlust oder Beschädigung fällt in der Regel eine Gebühr von 10,00 Euro an. Wenn eine Ersatzkarte im Ausland benötigt wird, dann ist das zumindest für Aktivkunden kostenfrei. Bei Passivkunden wird hier eine Gebühr von 180 Euro verlangt.


Infos zur Cashback Funktion der Visa Card

Generell kann bei ausgewählten Shops der Einkauf direkt günstiger gestaltet werden ,wenn mit der Visa Card der DKB bezahlt wird. Bei einigen Shops werden auch entsprechende Rabatte gewährt. Die Vergünstigungen werden dann meist direkt auf das DKB Cash Konto gutgeschrieben. Auf diese Weise ist es möglich, vom nächsten Einkauf zu profitieren. Zudem lassen sich die Einsparungen auf dem Girokonto übersichtlich und einfach nachvollziehen.

visa card


Limit erhöhen: So kann man den Verfügungsrahmen ändern

Der Verfügungsrahmen kann einfach und schnell geändert werden, in dem einfach vom Girokonto ein gewisser Geldbetrag auf das Kreditkartenkonto überwiesen wird. Somit kann generell auf mehr Geld zugegriffen werden. Eine andere Variante, das Limit zu erhöhen, ist im Onlinebankingbereich unter den Punkt Service und Limit erhöhen verfügbar.


Gebühren, Einsatzentgelte und Zinsen

Für Aktivkunden kann die DKB Kreditkarte nahezu kostenfrei genutzt werden. Für Passivkunden kommen dagegen Gebühren von 1,75 % Fremdwährungsgebühr und 1,75 % vom Umsatz bei Barabhebung außerhalb des Euroraums hinzu. Zudem ist es möglich, jährlich 0,2% Zinsen auf das verfügbare Guthaben auf dem Kreditkonto zu bekommen.

Fazit
Insbesondere für Aktivkunden entstehen kaum Gebühren, sodass die Kreditkarte der DKB in diesem Fall durchaus sinnvoll ist. Für Passivkunden fallen entsprechend höhere Gebühren an.

Infos zum Geld abheben im Ausland und Inland

Generell ist Geld abheben immer an den Automaten mit dem Visa Symbol möglich. Außerdem können Sie beispielsweise bei REWE, DM und anderen, ausgewählten Anbietern Geld abheben. Für Aktivkunden ist das Geld abheben generell kostenfrei. Nur bei Passivkunden werden nach einem Jahr der Nutzung entsprechende Gebühren fällig.

Geld abheben Automaten


Wird die Karte auch an Studenten  ausgegeben?

Auch Studenten sind berechtigt, die DKB Kreditkarte zu beantragen. Generell gelten dabei die gleichen Bedingungen wie sonst auch. Es sollte allerdings beachtet werden, dass nach spätestens einem Jahr sichergestellt wird, dass ein entsprechender Geldeingang von mindestens 700 Euro verbucht wird. Ansonsten können zusätzliche Gebühren anfallen, welche im Artikel schon näher erläutert wurden.


Muss man die Kreditkarte aufladen? Ist es eine Prepaid Karte?

Da die DKB Kreditkarte nicht zu den Prepaid Karten. Ein Kreditrahmen ist möglich und auch diesen müssen auch Überziehungszinsen bezahlt werden. Es handelt sich also um eine klassische Charge-Kreditkarte. Am Monatsende wird der Betrag dann über eine Abbuchung vom Girokonto ausgeglichen.


Reiserücktrittsversicherung inklusive?

Bei der DKB Kreditkarte gibt es laut unseren Recherchen keine weiteren Vergünstigungen. Somit werden also beispielsweise auch keine Reiserücktrittsversicherung oder andere Dinge angeboten. Das Angebot besteht nur aus dem Girokonto und der entsprechenden DKB Kreditkarte zu den oben aufgeführten Konditionen.


Allgemeine Infos zur DKB

Die DKB AG ist ein Kreditinstitut und eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank. Der Sitz der DKB befindet sich in Berlin. Für die DKB arbeiten etwa 3.00 Menschen. Gegründet wurde das Kreditinstitut im Jahre 1990. Seit dieser Zeit wurden die Angebote stetig erweitert und somit kann sich die Bank bis heute erfolgreich am Markt behaupten.

DKB Kreditkarte


Erklärung Google Pay und Apple Pay

Mit Google Pay und Apple Pay können Sie einfach und bequem über das Smartphone zahlen. In immer mehr Geschäften ist das kontaktlose Zahlen mittlerweile problemlos machbar. Es lassen sich auch andere Transaktionen ohne große Umstände und relativ schnell am Smartphone erledigen. Apple Pay ist das Bezahlsystem bei Applegeräten. Wer ein Android Smartphone hat, der kann dagegen mit Google Pay zahlen.

google pay apple


Erfahrungen und Bewertungen

Besonders im Internet lassen sich zahlreiche Erfahrungen und Bewertungen auf den unterschiedlichsten Bewertungsportalen finden. Ein Beispiel ist Trustpilot. Auch bei bekannten Magazinen wie Stiftung Warentest ist es möglich, entsprechende Erfahrungen oder Bewertungen zu finden. Wir haben auch ein passendes Video auf Youtube gefunden. Dieses ist hier zu finden.


DKB Kreditkarte beantragen & kündigen: So geht’s

Beantragen: Die Beantragung an sich ist ohne große Umstände online möglich. Nachdem der Antrag bei der DKB eingegangen ist, wird er entsprechend bearbeitet und Sie bekommen zeitnah einen Bescheid. In der Regel erhalten Sie dann direkt das Girokonto und die Kreditkarte ausgestellt.

Zum Angebot

Kündigen: Auch eine Kündigung ist relativ problemlos und einfach möglich. Dafür ist es nötig, sich in den persönlichen Bereich auf der Website der DKB einzuloggen. Dort besteht dann die Möglichkeit zu kündigen. Es gilt jedoch zu beachten, dass die Kündigungsfristen eingehalten werden müssen.

Kündigungen können auch schriftlich an diese Adresse gesendet werden

Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft
Taubenstraße 7-9
10117 Berlin
Deutschland


So funktioniert das Sperren & Entsperren

Das Sperren der Karte kann einfach und schnell über die kostenfreie Telefonnummer 116 116 geschehen. Wenn die Karte nun aber wieder auftaucht und ein Entsperren erforderlich ist, kann dies nur bei der Bank selbst wieder vorgenommen werden. In diesem Fall kann Ihnen unter der Nummer 030 120 300 00 weitergeholfen werden. Am besten legen Sie vor dem Anruf die Kontonummer und die Kreditkartennummer bereit.


Kann man den PIN ändern?

Eine neue PIN ist leider nur kostenpflichtig möglich. Dafür gehen Sie am besten in ihr Internet Banking. Dort gibt es unter Service > Konto und Karten > Ersatz PIN für Kreditkarte bestellen ein extra Feld. Es wird Ihnen hier eine neue PIN erstellt.

Pin ändern


Kontakt zu DKB: Infos zum Kundenservice

Bei Fragen und Problemen können in den meisten Fällen die kompetenten Mitarbeiter im Kundenservice der DKB weiterhelfen. Der Kundenservice ist unter der Nummer 030 120 300 00 zu erreichen. Meist ist das eine schnelle und unkomplizierte Lösung, auf wichtige Fragen kompetente Antwort zu erhalten. Der Kundenservice ist an 7 Tagen der Woche 24 Stunden lang erreichbar.

Links und Quellen

Hinterlasse eine Antwort