Der Kreditkarten-Zinsen-Rechner ermöglicht es Ihnen, die Zinskosten Ihrer Kreditkarte zu berechnen. Geben Sie den Saldo, den Zinssatz und die Laufzeit ein, um zu sehen, wie viel Sie an Zinsen zahlen werden. Mit diesem Wissen können Sie fundierte Entscheidungen über Ihre Kreditkartennutzung treffen.

Jetzt Kreditkartenzinsen berechnen

Jetzt Kreditkartenzinsen berechnen

Bitte geben Sie den effektiven Jahreszins Ihrer Kreditkarte ein, um die täglichen, monatlichen und jährlichen Zinsen zu berechnen.

Geben Sie den Betrag ein, für den Sie die Zinsen berechnen möchten.
Geben Sie den jährlichen effektiven Jahreszins Ihrer Kreditkarte ein.

Anleitung zur Zinsberechnung

  • Eingabe des Betrags: Notieren Sie den Betrag, für den Sie die Zinskosten ermitteln möchten.
  • Jahreszins Ihrer Kreditkarte eintragen: Geben Sie den effektiven Jahreszins ein. Dieser Zinssatz umfasst nicht nur die Zinsen, sondern auch alle weiteren Kosten und Gebühren.
  • Berechnung starten: Klicken Sie auf “Berechnen”, um zu sehen, wie hoch die Zinskosten für verschiedene Zeiträume ausfallen.
  • Anzeige der Ergebnisse: Ihnen werden die Zinsen pro Tag, für 30 Tage, 2 Monate, 3 Monate, 6 Monate und 1 Jahr angezeigt.

Unterschied zwischen Sollzinssatz und effektivem Jahreszins

Die Zinssätze unterscheiden sich in folgenden Punkten:

  • Sollzinssatz (18,40% p.a.): Der Sollzinssatz ist der nominelle Zinssatz, der jährlich auf den ausstehenden Kreditbetrag berechnet wird. Er gibt an, wie hoch die Zinsbelastung pro Jahr ausfällt.
  • Effektiver Jahreszins (20,03% p.a.): Der effektive Jahreszins schließt neben den reinen Zinsen auch sämtliche Zusatzkosten wie Jahresgebühren und Bearbeitungsgebühren ein. Er zeigt die gesamten jährlichen Kosten des Kredits auf und ist damit die aussagekräftigere Kennzahl für Verbraucher.

Für eine genaue Ermittlung der Gesamtkosten bei Teilzahlungsoptionen sollten Sie immer den effektiven Jahreszins von 20,03% p.a. zugrunde legen. Dieser Wert gibt die Gesamtkosten inklusive aller Zinsen und Gebühren exakt wieder. Der Sollzinssatz alleine gibt lediglich Auskunft über die Zinsen, jedoch nicht über weitere anfallende Kosten, die den effektiven Jahreszins erhöhen.


WEITERE FINANZTOOLS:

Bewerte diesen Beitrag